Urlaubstage-Planen.de

Reformationstag (31.10.) in Nordrhein-Westfalen 2023

Im Bundesland Nordrhein-Westfalen ist der Feiertag "Reformationstag" im Jahr 2023 KEIN gesetzlicher Feiertag und somit auch kein freier Arbeitstag!

Der Reformationstag war in Nordrhein-Westfalen einmalig im Jahr 2017, auf Grund des 500. Jahrestages der Reformation, ein gesetzlicher Feiertag!

Der Feiertag "Reformationstag" wird am Dienstag, den 31.10.2023 (KW 44) nur in den folgenden Bundesländern gefeiert:

Kommende Feiertage in Nordrhein-Westfalen:Allerheiligen, am 01.11.2023 in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern1. Weihnachtstag, am 25.12.2023 in allen Bundesländern (Weihnachten)2. Weihnachtstag, am 26.12.2023 in allen Bundesländern (Weihnachten)

Was ist der Reformationstag?

Der Reformationstag ist für die Christen ein besonderer Feiertag, da an diesem Tag die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers gedacht wird. » Mehr über den Reformationstag

» Weiter mit Reformationstag in Nordrhein-Westfalen 2024
Bewerte diese Seite: 5 Sterne von 1 Bewertungen)