Wann ist Silvester und Neujahr 2018/2019?

Silvester, also der Jahresübergang, wird am Jahresende 2018 am Montag, den 31.12.2018 gefeiert.
Neujahr 2019 ist nachfolgend am Dienstag, den 01.01.2019, welcher in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag ist.

» Wann ist Silvester und Neujahr 2019/2020

Warum feiern wir Silvester und Neujahr?

Der 31. Dezember, der letzte Tag im Jahr und der Übergang ins neue Jahr, nennen wir Silvester. Der Begriff "Silvester" ist auch als Vorname gebräuchlich, und bedeutet "Waldmensch" - hergeleitet von dem lateinischen Wort "silva".
1582 wurde der bisher letzte Tag im Jahr, der 24. Dezember, auf den 31. Dezember verlegt, der Tag an dem der Papst Silvester I. im Jahre 335 starb.
Von da an galt der Gregorianischer Kalender (benannt nach Papst Gregor XIII.), der heute im Großteil aller Länder der Welt seine Gültigkeit hat.

Dennoch ist Silvester kein christlicher Feiertag! Das Feiern zu Silvester liegen heidnische Bräuche zu Grunde. Der 31.12. liegt genau in der Mitte der so genannten "Ruhenächte". Die damaligen Germanen glaubten, dass ihr gefürchteter Kriegs-Gott Wotan (Odin), der in der dunklen Jahreszeit sein Unwesen treibt, mit seinem Gespenster-Heer durch die Lüfte zieht. Aus Furcht davor, veranstalteten die Germanen riesen Lärm, zündeten Holzräder an und ließen sie ins Tal rollen, um das Geister-Heer zu vertreiben.
Das ist der Grund warum wir heute zu Silvester so ein Krawall verursachen.

Weitere Feiertage

» Wann ist Ostern 2018
» Wann ist Pfingsten 2018
» Wann ist Weihnachten 2018